Einen Nebenwohnsitz, den Sie nicht mehr bewohnen, melden Sie der zuständigen Stelle. Diese passt entsprechend die Eintragung im Melderegister an.


  • Wohnungsgeberbestätigung
  • Meldeschein


Die Abmeldung ist frühestens eine Woche vor Auszug aus einer Wohnung möglich und muss spätestens 2 Wochen nach Auszug erfolgt sein.

Bundesmeldegesetz (BMG)

Es fallen keine Gebühren an.

2.17.0