Die Lieferzeit für einen Reisepass beträgt in der Regel 3 bis 4 Wochen.

Wird der Reisepass bereits früher benötigt, kann ein Expresspass beantragt werden. Die Besonderheit liegt ausschließlich in der verkürzten Lieferzeit. Der Expresspass ist ein uneingeschränkt gültiges Dokument.


Wichtige Hinweise bezüglich der Corona-Krise
Postfach
Postfach 1369
49393 Lohne (Oldenburg)
Servicezeiten Montag:
von 08:30 bis 16:00 Uhr 

Dienstag:
von 08:30 bis 16:00 Uhr 

Mittwoch:
von 08:30 bis 16:00 Uhr 

Donnerstag:
von 08:30 bis 18:00 Uhr 

Freitag:
von 08:30 bis 12:30 Uhr 


Fax
04442 886-8500
Telefon
04442 886-0

Häufig gestellte Fragen

Die Zuständigkeit liegt bei der Gemeinde, der Samtgemeinde und der Stadt, in der der Hauptwohnsitz ist.


·        aktuelles biometrietaugliches Lichtbild, im Passformat (45 x 35 mm) im Hochformat, Frontalaufnahme ohne Rand, ohne Kopfbedeckung und ohne Bedeckung der Augen

·        ggf. bisheriger Reisepass

·        Personalausweis, falls der Antragsteller über keinen Reisepass verfügt

·        letzte aktuelle Personenstandsurkunde, wenn bei der Gemeinde, der Samtgemeinde oder der Stadt, in der der Hauptwohnsitz liegt, noch kein Dokument ausgestellt wurde


Expresspass für Antragsteller/-innen unter 24 Jahren (32 Seiten)
Gebühr: EUR 69,50
Expresspass unter 24 Jahren (48 Seiten - Vielreisende)
Gebühr: EUR 91,50
Expresspass für Antragsteller/-innen über 24 Jahre (32 Seiten)
Gebühr: EUR 102,00
Expresspass über 24 Jahre (48 Seiten - Vielreisende)
Gebühr: EUR 124,00

Der Expressreisepass ist in der Regel sechs Tage nach Antragstellung abholbereit.


Bearbeitungsdauer: 3 bis 4 Tage

Niedersächsisches Ministerium für Inneres und Sport


Ferien, Pass, Ausweis, Reisepass, Identifikation, Reisepass im Expressverfahren, Reiseausweis, Urlaub, verreisen, Reisepaß, Reisepass mit beschleunigter Abholzeit, dringend